Skip to main content

Clockin gewinnt DWNRW-Award der Digitalen Wirtschaft NRW

Am gestrigen Abend erhielt Clockin in Düsseldorf den #DWNRW-Award der Digitalen Wirtschaft NRW aus den Händen des NRW-Wirtschaftsministers Andreas Pinkwart überreicht. Clockin wurde hierbei für die innovative Digitalisierungslösung für die richtigungsweisende Art sich mit der Digitalisierung im Mittelstand und Handwerk auseinanderzusetzen ausgezeichnet.

In der Kategorie Mittelstand (Handwerk) nahmen Thomas Bittmann und Frederik Neuhaus den Preis neben drei weiteren Preisträgern in Empfang. In einem kurzen Videoeinspieler wurde die Entwicklungsgeschichte von Clockin gezeigt und anhand von kurzen Interviewsequenzen dargestellt. Neben Wirtschaftsminister Pinkwart wurde der Preis durch Thomas Schauf von der Deutschen Telekom AG übergeben.

Im Anschluss an die Preisübergabe fanden sich die Preisträger gemeinsam mit dem Minister und seinem Staatssekretär am Stand des Digital Hub münsterLAND mit HUB-Manager Thomas Malessa ein, die Clockin bereits seit langem tatkräftig unterstützen.

Wir werden die Videos und Fotos von der Preisverleihung in Kürze veröffentlichen, sobald sie zur Verfügung stehen. 

Weitere Informationen zum DWNRW-Summit 2017 gibt es unter: www.dwnrwsummit.de

 

 

Zurück
Clockin DWNRW-Award DWNRWSUMMIT 2017 Preisübergabe
Von links: Staatssekretär Christoph Dammermann, Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Thomas Bittmann, Frederik Neuhaus, Thomas Malessa
Clockin
Foto: MWIDE / Dariusz Misztal
DWNRWSummit 2017