Skip to main content

FAQ's

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden haben wir auf dieser Seite zusammengefasst.

Sicherheit und Datenschutz

Antwort: Ja, es werden täglich Datensicherungen ausgeführt. Der Kunde ist für die Datensicherung jedoch selbst verantwortlich.

Antwort: Nein, nur eine Kündigung kann die Löschung der erfassten Daten auslösen. Die Daten werden jedoch noch für einen Zeitraum von 6 Wochen nach Kündigung zur Verfügung gestellt.

Antwort: Ihre Daten werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses noch für einen Zeitraum von 6 Wochen zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf werden die Daten des Accounts unwiederbringlich gelöscht. Wir empfehlen Ihnen, ein Backup Ihrer Daten herunterzuladen, falls diese in der Zukunft noch benötigt werden.

Antwort: Ja. Der Kunde kann zwecks Weiterverarbeitung die gebuchten Arbeitszeiten als Word-, Excel-, PDF- oder CSV-Datei exportieren und lokal speichern.

Antwort: Die für die Durchführung und Abwicklung der Zeiterfassung erforderlichen personenbezogenen Daten werden von der Firma tquadrat GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt, d.h. für die Auftragsabwicklung und Abrechnung. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, auf deren Grundlage eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z.B. Name, Wohnanschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum oder Kreditkartennummer. Diese personenbezogenen Daten werden ohne schriftliche Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben. Für die Bearbeitung Ihrer Zahlung mittels Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal ist es jedoch erforderlich, die Benutzerdaten an Dritte (Zahlungsanbieter, Kreditkartenunternehmen) weiterzureichen. Die Informationen werden verschlüsselt abgelegt und übermittelt.

Antwort: Ihre Daten werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses noch für einen Zeitraum von 6 Wochen zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf werden die Daten des Accounts unwiederbringlich gelöscht. Wir empfehlen Ihnen, ein Backup Ihrer Daten herunterzuladen, falls diese in der Zukunft noch benötigt werden.

Antwort: Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses (Ablauf oder Kündigung) werden alle gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht. Davon unberührt bleiben die auf Grund einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeicherten Daten.

Hardware- / Softwareanforderungen

Antwort: Da es sich bei Clockin um eine webbasierte Browseranwendung handelt, stellt diese keine besonderen Voraussetzungen an die Hardware. Zum Erfassen der Daten mit einem Smartphone, benötigen Sie ein Gerät mit Android (ab 2.3) oder ein mit iOS (ab 7.0) Betriebssystem.

Antwort: Clockin unterstützt alle aktuellen Versionen von Mozilla Firefox, Safari, Chrome sowie den Internet Explorer.

Test-Zugang

Antwort: Der Kunde hat 30 Tage lang das Recht, das jeweilige Produkt zu testen und zu nutzen (Testphase). Wenn nach Ablauf dieser Testphase keine Zahlungsdaten vom Kunden eingegeben werden, läuft die Testphase aus. Es entstehen dem Kunden keine Kosten.

Antwort: Die Anzahl der Mitarbeiter ist abhängig von dem gebuchten Paket. Diese können Sie hier einsehen.

Webanwendung

Antwort: Die Anzahl der Mitarbeiter ist abhängig von dem gebuchten Paket. Diese können Sie hier einsehen.

Antwort: In diesem Fall nutzen Sie den Button „Passwort vergessen“ auf der Anmeldeseite. Wir senden Ihnen ein neu generiertes Kennwort für Clockin an die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zu. Dieses können Sie nach dem Einloggen wie gewohnt im Bereich Einstellungen ändern.

Antwort: Bereits gebuchte Daten können im Bereich Korrekturen jederzeit nachbearbeitet werden.

Antwort: Im Bereich Analyse lassen sich sämtliche Mitarbeiter- und Projektdaten auswerten und vergleichen.

Clockin App

Antwort: Ja, denn sollte Ihre Netzwerkverbindung einmal nicht funktionieren, brauchen Sie sich keine Sorgen um Ihre Daten zu machen. Diese werden automatisch in der App gespeichert und mit der nächsten Buchung mitgesendet.

Antwort: Das Passwort für die Mobiltelefone lässt sich jederzeit über die Webanwendung einsehen und ändern.

Antwort: Ja. Das angebotene Zeiterfassungssystem bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten, zur personenbezogenen Datenerhebung, bis hin zur Ortung und dauerhaften Kontrolle von Mitarbeitern. Insoweit sind die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes oder anderer nationaler Gesetze vom Kunden grundsätzlich zu beachten.

Antwort: Nein. Sobald die App zum Arbeitsende geschlossen wird, werden keine Geo-Positionen mehr übertragen.

Vertragliches

Antwort: Sie zahlen bequem über das Lastschriftverfahren oder Ihre Kreditkarte.

Antwort: Es gelten die auf der Webseite für die jeweiligen Nutzungsversionen genannten Preise.

Antwort: Nach Vertragsschluss ist die schriftliche Kündigung des Vertrages für beide Vertragsparteien mit einer Frist von 5 Werktagen zum Ende der jeweiligen Laufzeit möglich. Die schriftliche Kündigung wird erst mit ihrem Zugang wirksam.

Antwort: Die Kündigung ist zu richten an: kuendigung@clockin.de oder schriftlich an Tquadrat GmbH, Abteilung Clockin, Am Bosenberg 7, 59227 Ahlen.

Antwort: Dem Kunden werden monatliche Rechnungen elektronisch gemäß § 14 Abs. 1 UStG übermittelt.

Antwort: Sie können die Rechnungen der letzten 6 Monate unter Einstellungen in Ihrem privaten Bereich der Webanwendung einsehen und herunterladen.

Antwort: Nein, es entstehen lediglich die Kosten des gebuchten Paketes. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfristen können jedoch weitere Kosten entstehen.

Allgemein

Antwort: Sollten Sie eine Frage oder wider Erwarten ein Problem haben, erreichen Sie uns telefonisch unter 0 23 82 / 96 80 640 oder per E-Mail unter info@clockin.de.

Antwort: Clockin ist grundsätzlich für jede Branche geeignet, in der Zeiten erfasst werden. Hinzu kommt, dass die App individuell konfiguriert und somit jedem Betrieb angepasst werden kann.

Antwort: Clockin besticht durch eine einfache und intuitive Bedienung. Die App lässt sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Die erfassten Daten werden unmittelbar an die Webanwendung weitergeleitet und können dort eingesehen und bearbeitet werden. Wir bieten Ihnen ein innovatives und effizientes Instrument zur Erfassung, Weiterverarbeitung und Auswertung von Arbeits- und Projektzeiten. Des Weiteren lassen sich Mitarbeiter, Projekte und Kolonnen miteinander vergleichen. Bei einem Tätigkeitswechsel werden die Geo-Positionen übertragen. So hat man immer einen schnellen Überblick über die Standorte der Mitarbeiter.

Antwort: Bei Clockin haben Sie die Möglichkeit, sich zwischen verschiedenen Laufzeiten und Paketen zu entscheiden. Die Preisstaffelungen können Sie unter Preise einsehen.