Zum Hauptinhalt springen

Einfach effizienter arbeiten im Innenausbau

Innenausbauer, produzierende Gewerbe und Montagebetriebe arbeiten mit clockin deutlich effizienter und überblicken jederzeit alle Aufträge. Weniger Zettelwirtschaft, mehr Zeit für das Kerngeschäft.

Testphase starten

verbinden mit:

Projektunterlagen immer in der Hosentasche

Digitale Abwesenheitenverwaltung

GPS-Marken für nagelfeste Nachweise

So einfach, keine Schulungen nötig

Digitale Prozesse einführen und wertvolle Zeit einsparen

Zettelwirtschaft kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Wir haben eine Lösung entwickelt, die es deinem Unternehmen ermöglicht, Liefertermine einzuhalten, deine Ressourcen besser zu organisieren und dabei jederzeit den Überblick über alle laufenden Projekte zu haben. Zeiterfassung mit einem Klick auf dem Tablet-Terminal oder mobil am Smartphone. Und das alles so simpel und bedienerfreundlich wie möglich. Wir wollen dich unterstützen, dich wieder voll und ganz auf das Kerngeschäft konzentrieren zu können ­– fern ab vom Zettelchaos und Excel-Tabellen.

Testphase starten

Zeiterfassung, die Mitarbeitende und Betrieb miteinander verbindet.

Mobile und stationäre Zeiterfassung kombinieren

Ob mobil auf dem Smartphone oder stationär über ein Tablet-Terminal vor der Halle ­– mit clockin ist das Erfassen von Arbeitszeiten so einfach wie noch nie. Mit einem Klick stempeln sich deine Mitarbeitenden ein und wieder aus, können Pausenzeiten & Ladezeiten erfassen. Die Zeiterfassung von clockin führt die geleisteten Stunden von Außendienst- und Innendienst-Mitarbeitenden in Echtzeit zusammen, sodass du sie jederzeit einsehen kannst.

Mobile Projektzeiterfassung für Außendienst & Montage

Smartphone statt Ordner und Fahrtenbuch. Dank der mobilen Projektzeiterfassung ist clockin auch für Montagebetriebe flexibel nutzbar. Ob Erfassung von Fahrzeiten, das Ein- und Ausstempeln von unterwegs oder das Wechseln zwischen Projekten - clockin ist die Lösung, wenn deine Jungs und Mädels nicht immer auf dem Hof arbeiten. 

QR-Code Zeiterfassung

Um dem Kunden die Laufzeiten von teuren Maschinen sauber in Rechnung stellen zu können, nutzen clockin-User die Zeiterfassung per QR-Code. Die gestempelten Zeiten werden in der Projektliste angezeigt. Einfach QR-Code auf eine entsprechende Maschine kleben, einscannen und loslegen.

Lieferumfänge prüfen mit digitalen Checklisten und Bestätigungs­formularen

Neben der Zeiterfassung stattet clockin deine Mitarbeitenden mit allen Informationen aus, die sie brauchen, um ihren Job bestmöglich zu machen. Mit unseren digitalen Checklisten bleibt nichts liegen und Kunden können Ihre Unterschrift einfach digital unter Bestätigungsformulare setzen. Sicher, einfach und direkt bei dir im Büro verfügbar.

Einfach 14 Tage kostenlos & unverbindlich ausprobieren

Testphase starten

So befreien wir die Produktion von Zettelwirtschaft

Automatischer Stundenzettel

Erhalte am Ende des Monats automatisch die Stundenzettel deiner Mitarbeiter und leite sie ohne viel Aufwand weiter

Berechtigungen für Mitarbeiter & Vorarbeiter

Weise, je nach Zuständigkeiten, deinen Mitarbeitenden unterschiedliche Zugangsberechtigungen zu

Kalender mit Zeiten & Terminen

Behalte dein Unternehmen durch unseren integrierten Projektplaner im Überblick

Abwesenheiten digital einreichen

Deine Mitarbeitenden können Urlaubsanträge und Krankmeldungen ganz einfach über die App beantragen

Die clockin Pakete für die Produktionsbranche

Digitale Stechuhr

  • Alle vorherigen Funktionen
  • Mobilgeräte
  • Abwesenheiten
  • Kommen, Gehen & Pause per App stempeln
  • Kalender-Funktion
  • individuelle Optik

Projekt Zeiterfassung

  • Alle vorherigen Funktionen
  • Zeiterfassung von Projekten (inkl. Unterprojekten)
  • lexoffice Schnittstelle
  • Kunden verwalten

Zeiterfassung & Dokumentation

  • Alle vorherigen Funktionen
  • Checklisten & Formulare
  • Digitale Projektakte (inkl. Kunden-Export)
  • Foto-, Skizzen & Notizfunktion
  • Digitale Unterschriften

„Wir mussten unsere Mitarbeiter nicht überzeugen, clockin hat von sich aus überzeugt. Somit war es für uns ein leichtes Spiel, die digitale Stempeluhr einzuführen.“


Benne Pier – Mitgründer, Quadrat P

Nahtlose Verbindung an bestehende Systeme

clockin lässt sich nahtlos in die bestehenden Systeme deines Unternehmens integrieren. Das einfache Übermitteln von Daten in beide Richtungen wie zwischen clockin und SAP oder clockin und lexoffice kann mit wenig Aufwand eingerichtet werden. Neben der automatisierten Lohnbuchhaltung durch die Anbindung an DATEV Lohn & Gehalt kann clockin dank offener API mit nahezu jeder bestehender Branchensoftware verbunden werden.

Mehr zu Schnittstellen

FAQ

Das deutsche Arbeitsschutzgesetz gibt enge Grenzen für die Positionsermittlung von Mitarbeitern vor. Insbesondere sollen sich Mitarbeiter nicht unter Druck gesetzt fühlen oder einer permanenten Kontrolle ausgesetzt sein. Bei clockin findet daher kein permanentes Tracking der Mitarbeiter statt. Du kannst frei entscheiden, ob du die GPS-Funktion in Abstimmung mit deinen Mitarbeitern/Betriebsräten nutzen möchtest oder nicht. Technisch möglich ist die Erfassung eines GPS-Punktes bei jedem Tätigkeitswechsel eines Mitarbeiters/einer Kolonne. Bei Fahrten mit dem Firmenfahrzeug verhält es sich anders: Da es sich hierbei um ein kostspieliges Inventar des Unternehmens handelt, kann es in bestimmten Fällen möglich sein den Standort in geringeren Abständen zu erfassen. 

Wichtiger rechtlicher Hinweis:
clockin übernimmt an dieser Stelle keine Rechtsberatung. Die zur Verfügung gestellten Informationen sind nicht bindend und können von Unternehmen zu Unternehmen bzw. von Land zu Land variieren. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin den Einsatz und den Umfang des Einsatzes von clockin von einem fachkundigen Anwalt prüfen zu lassen. 

Nein. Mit der Kolonnen-Funktion kann die gesamte Kolonne mit nur einem Smartphone in der clockin App gebucht werden. Ein Mobilfunkvertrag ist nicht notwendig. Die App kann auch offline genutzt werden. Sobald eine Internetverbindung (bspw. über WLAN) hergestellt wird, werden die Daten dann an das Büro-Center übertragen. 

Aufträge können den Mitarbeitern einfach zugeordnet werden, Dokumentationen und Arbeitsstunden werden automatisch übermittelt. So können unnötige Diskussionen mit Mitarbeitern vorgebeugt und die Projektabstimmung und Koordination verbessert werden. clockin schafft eine Faktenlage zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Schwarze Schafe, die schummeln fliegen auf und gleichzeitig fallen Überstunden nicht mehr vom Tisch. 

Du hast jederzeit die Möglichkeit über das Büro-Center Push-Nachrichten an deine Mitarbeiter zu senden und auch deine Mitarbeiter können dir Mitteilungen senden. Auf diesem Weg gelingt es clockin die gesamte Unternehmenskommunikation abzubilden. Alles in einem System. 

Probiere es selbst! 
Teste clockin 14 Tage kostenlos

 

Demo anfordern

clockin 14 Tage unverbindlich testen