Zum Hauptinhalt springen

Updates: In-App-Verwaltung und erweiterte Projektleiter-Funktion

  

Mit der In-App-Verwaltung und der erweiterten Projektleiter-Funktion gibt es diesen Monat direkt zwei Updates mit neuen Funktionen, auf die viele unserer Nutzer gewartet haben. Wir erklären Ihnen, welche Vorteile Ihnen die neuen Funktion bieten.

Zugriff aufs Büro-Center aus der App heraus

Durch die neue In-App-Verwaltung haben ihre Mitarbeiter jetzt die Möglichkeit, sich auch aus der App heraus mit ihrem Pin im Mitarbeiterbereich des Büro-Centers einzuloggen. Hier können sie ihre Arbeitszeiten einsehen, persönliche Daten oder Kontodaten bearbeiten oder Nachrichten an das Büro-Center schicken. Mitarbeiter mit Projektleiter-Funktion können nun aus der App heraus Projekte koordinieren, Details einsehen, bearbeiten, neue Projekte anlegen oder erledigte Projekte beenden. All’ das, was zuvor nur über den Browser im Büro-Center möglich war, kann nun bequem aus der App heraus erledigt werden.

In-App-Zugriff für Mitarbeiter freischalten

Damit ihre Mitarbeiter die neue Funktion aus der App heraus nutzen können, muss diese zunächst dafür freigeschaltet werden. Hierzu gehen Sie im Büro-Center über Mitarbeiter auf die jeweilige Person und klicken auf bearbeiten. In der folgenden Ansicht sehen Sie unten links die Funktion “Büro-Center Zugriff aus der App”, die Sie durch Anklicken auswählen und durch Speichern aktivieren. Durch Auswahl der Option “Pin-Vergabe durch Mitarbeiter” kann der Mitarbeiter in der App einen persönlichen Pin-Code einstellen.

Per App im Mitarbeiterportal einloggen - so geht’s

Wenn der Zugriff aus der App heraus aktiviert wurde, erscheint beim jeweiligen Mitarbeiter nach Klicken auf Start ein Icon links neben dem Namen. Durch Klicken auf das Icon und Eingabe des Pins gelangt der Mitarbeiter dann über die App ins Büro-Center. Sofern die Pin-Vergabe durch den Mitarbeiter nicht aktiviert wurde, lautet der voreingestellte Standard-Pin zur Anmeldung 1234. Nun kann ihr Mitarbeiter seine Daten einsehen oder als Projektleiter Projekte koordinieren. Um den Schutz sensibler Daten zu gewährleisten, wird der Mitarbeiter ausgeloggt, nachdem er 40 Sekunden inaktiv war.

Zuweisung mehrerer Projektleiter zu einem Projekt

Ein Projekt wird nicht immer nur durch einen Projektleiter koordiniert- vor allem bei größeren Projekten kann es sein, dass mehrere Projektleiter verantwortlich sind. Seit unserem neuen Update können Sie einem Projekt nun mehrere verantwortliche Projektleiter zuordnen, die nun alle Zugriff- und Bearbeitungsrechte haben. 

Um Mitarbeitern zunächst Projektleiter-Rechte zuzuweisen, wählen Sie wie bisher im Büro-Center über Mitarbeiter die jeweilige Person aus, klicken auf bearbeiten und aktivieren die Rolle des Projektleiters.

Wenn Sie nun bei einem Projekt unter Projektplanung die Option Projektleiter auswählen, werden Ihnen im Menü alle Mitarbeiter angezeigt, die als Projektleiter freigeschaltet wurden. Durch Anklicken mehrerer Person können einem Projekt nun mehrere Projektleiter zugewiesen werden. 

Mehr erfahren

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

14 Tage unverbindlich testen. Testzeitraum endet danach automatisch.


Nächster Artikel: Kurzarbeit: Die komplette Anleitung

Zurück