Zum Hauptinhalt springen

Update: Neue Features für Projekte und Dokumentation

  

in der neuen clockin Version sind mal wieder einige spannende Funktionen dazugekommen, die für die Projekte und die Projektdokumentation super interessant sind. Wir erklären Ihnen worum es geht!

Von unterwegs Skizzen in Fotos und Dokumente zeichnen

clockin's digitaler Notizblock! Mit clockin's update gibt es ein neues feature, das die Projektdokumentation um einiges erleichtert! Ihre Mitarbeiter können nun Aufnahmen machen, in die sie Skizzen oder einfach Hinweise einzeichnen können. Auch ohne Fotos und Dokumente können Sie schnell und einfach im jeweiligen Projekt Skizzen aufmalen und Notizen schreiben und diese so im Projekt speichern. So hat man immer alle Notizen dabei und kann sie jederzeit im jeweiligen Projekt abrufen und weiter bearbeiten. Außerdem sind diese auch direkt im Büro-Center sichtbar. Probieren Sie es aus!

 

So gehts

Dafür gehen Ihre Mitarbeiter einfach in der App im Projekt auf das das "neue Notiz"-Symbol. Dann können Sie unter dem Kommentarfeld auf das Pluszeichen klicken und zwischen Kamera, Galerie und Skizze wählen.

Push-Benachrichtigungen an Mitarbeiter bei Projektänderung

Hinzu kommt, dass Sie nun auch einstellen können, dass Ihre Mitarbeiter eine Push-Benachrichtigung auf ihr Gerät bekommen, sobald Sie als Projektleiter eine Änderung im Projekt vornehmen. Diese Push-Nachricht können Ihre Mitarbeiter dann öffnen und landen damit direkt im Projekt, und die Projektzeit startet. Wenn Beispielsweise Mitarbeiter noch auf wichtige Dokumente warten um mit ihrer Arbeit zu beginnen, werden Sie über die Push-Nachricht informiert, dass diese Dokumente jetzt im Projekt hinterlegt sind und können ihre Arbeit im Projekt direkt fortsetzen.

 

So gehts

Dafür gehen Sie im Büro-Center unter Projekte und bei dem entsprechenden Projekt auf bearbeiten. Unter Projektdaten können Sie nun einfach den Haken bei "Ausgewählte Geräte beim Speichern per Push-Nachricht informieren" setzen und auf speichern klicken. Anschließend erhalten die Mitarbeiter, die am Projekt beteiligt sind eine Push-Nachricht auf ihr Gerät und können direkt starten.

 

Links in der Projektbeschreibung

Eine weitere Funktion bei clockin's Update ist ein Upgrade für die Projektbeschreibung. Sie können als Projektleiter nun auch einen Link in die Projektbeschreibung einfügen. Wenn Ihre Mitarbeiter dann im Projekt aktiv sind, können Sie über den Klick auf den Link einfach die Webseite oder verlinkte Projektinformationen abrufen. 

So geht's

Dafür gehen Sie im Büro-Center unter Projekte und bei dem entsprechenden Projekt auf bearbeiten. Unter Projektdaten und Anmerkungen können Sie nun einfach einen Link einfügen, der dann automatisch als Link anerkannt wird.

Zurück