Zum Hauptinhalt springen

Arbeitspläne für Mitarbeiter erstellen

Zeiterfassung automatisieren

Die Arbeitspläne von clockin helfen dir dabei, deine Zeiterfassung im Unternehmen zu automatisieren und die Stundenlisten deiner Mitarbeiter sauber zu halten. 

  • Arbeitszeitmodelle flexibel abbilden
  • Automatischer Abzug gesetzlicher Pausenzeiten
  • Zeiterfassung mit Kern- und Flexzeiten
  • Maximale Arbeitszeit vorgeben

Testphase starten

Alle Arbeitszeitmodelle abbilden

Egal ob Teilzeit, Gleitzeit oder Schichtarbeit

Mit den flexiblen Arbeitsplänen von clockin kannst du für deine Mitarbeiter individuelle Arbeitszeitmodelle anlegen. Lege fest, wann sich deine Mitarbeiter einstempeln können und wann ausgestempelt wird. Egal ob gesetzliche Pausenabzüge, Maximalarbeitszeiten oder benutzerdefinierte Einstellungen. Mit den Arbeitsplänen von clockin ist alles möglich.

Ausprobieren

Automatischer Abzug gesetzlicher Pausenzeiten

Individuelle Pausenregelungen möglich

Über die individuellen Pausenregelungen von clockin hast du die Möglichkeit benutzerdefinierte Pausenblöcke abzuziehen, die gesetzlichen Pausenzeiten automatisch abzuziehen, oder Mindest-Sollpausenzeiten automatisch abzuziehen. So kannst du die Pausenregelung ganz individuell auf deine Anforderungen abstimmen.

Ausprobieren

Feiertags-, Wochenends- und Nachtarbeit

Flexibel an deine Anforderungen anpassen

Lege fest, wann für deine Mitarbeiter Wochenende ist. So werden diese Tage in der Zeiterfassung automatisch als Wochenendzeit berechnet. Außerdem kannst du individuelle Arbeitszeiten für Feiertage einstellen. Auch von wann bis wann Nachtarbeit für deine Mitarbeiter gilt, wird hier berücksichtigt.

Ausprobieren

In welchem Paket ist diese Funktion enthalten?

 
clockin light
Digitale Stechuhr
Projekt-Zeiterfassung
clockin Pro

Arbeitspläne für Mitarbeiter erstellen

Mit Arbeitsplänen können alle Arbeitszeitmodelle abgebildet werden und individuelle Pausenregelungen definiert werden. Auch Feiertags-, Wochenends- und Nachtarbeit können in der Zeiterfassung individuell berücksichtigt werden.